Klingendes Museum

Die Führungen durch das Klingende Museum sind erlebnisreich und ein Muss für jeden, der die Burg Sternberg besucht. Neben einer musikgeschichtlichen Einführung können Sie über 150 Instrumente bestaunen, die größtenteils aus der Sammlung Peter Harlan stammen. Da die Instrumente nicht in Vitrinen verschlossen sind, sondern abgenommen und bespielt werden können, erleben Sie hautnah ein Stück lebendiger Kulturgeschichte.

Führungen durch das Klingende Museum sind auf Anfrage auch außerhalb der Öffnungzeiten möglich.

 

Museumsführung

Führung durch das „Klingende Museum“, Vorführung historischer Instrumente, Geschichte der Entwicklung von Blockflöte, Fidel und Gambe, optionaler Werkstattbesuch, ca.90 Min., 2,50 €/Person in Gruppen (auch Schüler), 3€/Person für Einzelne.

Bei der Zusammenstellung von unterrichtsvorbereitenden Lehrinhalten sind wir Ihnen gerne mit Lehrmaterial und Beratung behilflich.