Brunnenhaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das historische Tretrad zur Wasserförderung stammt in seiner heutigen Form aus dem Jahre 1898, indem die Holzkonstruktion hergestellt wurde.

Über historische Vorläufer dieser Anlage ist nichts bekannt, jedoch kann angenommen werden, dass der Brunnenschacht so alt wie die Burg ist, da ohne ausreichende Wasserversorgung weder der Betrieb der Burg aufrecht erhalten noch eine Belagerung überstanden werden konnte.